Klick hier, wenn hier kein Bild! Klick hier!
SEGELCLUB HANSA MÜNSTER e.V.
Ausbildung - Weiterbildung
SHM Bildchen

Weiterbildung - im SHM

Niederländisch

Kurs fällt diesmal aus wichtigem Grund aus.

Themenabend Winter 16/17

Im Planungsgespräch wurden wieder Neuauflagen vieler Bekannter Themen gewünscht und ein paar neue gibt es auch. Für SHM Mitglieder gibt es für viele Thema zusätzlich Handouts zum herunterladen (auch zu Themen der letzten Jahre).
In der natürlich unverbindlichen Liste unten, sind die noch nicht bestätigten Termine ganz klein geschrieben.

17.11. - Medizin an Bord - die Bordapotheke, der Umgang mit Chronischen Erkrankungen/Risike, wann Notrufe absetzen und praktische Übungen - Manfred.
24.11. -"Mann über Bord! Wie bekommt man ihn danach wieder an Deck?" ist eine nach wie vor nicht gelöste Problematik. Was gibt es dazu? - Klaus E.
1.12. - Seefunk und die Praxis - Schwerpunkt DCS & GMDSS - Bernhard
8.12. - (Yacht) Versicherungsschaden - was tun? Man kann mehr falsch machen, als man zunächst denkt - Klaus M.
15.12. - Knotenkunde - Hermann
- Weihnachtspause -
12.1. - Bordelektrik - Bernhard
19.1. - Dokumentationen an Bord - nicht nur Logbuch - Stephan
26.1. - Gezeiten/Tiden - Volker
2.2. - Bordwetter - Stephan
9.2. - Seekrankheit - Gunda
16.2. - Yachtübernahme - Klaus M.
23.2. - Nachtsegeln & Navigationslichter - Volker et al.
2.3. - "Rette sich wer kann" Der ernste Seenotfall, Vorbereten auf die Praxis - Klaus V.
9.3. - Distresstaste was dann? Im Funkschein lernt man eigentlich nur den ersten Anruf. Aber was passiert dann? Wie führt man die weitere Notfallkommunikation? Wer meldet sich dann eigentlich? VTS, Medico, MRCC, OSC? Wie bereitet man sich und sein Schiff auf Rettungsmaßnahmen vor? Wie muss und kann man anderen helfen? Mit Beispielen werden die Notfallkommunikation, Notfallrollen und Rettungsabläufe vorgestellt. - Markus
16.3. - Yachtdiesel - Was ist Was, Probleme, Diagnose ...
23.3. - Elektronische Navigation auf Yachten

- Es gab Terminprobleme - unklar, ob und wann es wird: Segelregeln für Aasee, Yardstick, Regatta. Auf der Grundlage der ab 1.1.2017 gültigen neuen Wettfahrtregeln werden die wichtigsten Regeln vorgestellt und die Neuerungen angesprochen. Anschauliche Beispiele, Filmchen und ein kleiner Flyer zum Mitnehmen verdeutlichen die Regeln für Jedermann. - Fabian & Markus
30.3. - -Nachfrage nach KVR auffrischung war zu klein

SHM Kurs "astronomische Navigation"

Kurs 2015/16 startete Anfang Dezember ( jeweils Di. 19:00 Uhr, Pause 22.12. bis 5.1.) - es geht nicht um SHS, Prüfung etc. sondern praxisnahe Ortsbestimmung mittels Gestirnen ohne Elektronik/Taschenrechner etc., oder einfach um diese klassische Navigationsart für die offene See endlich einmal anwenden zu lernen. Vorraussetzung: Motivation und sicherer Umgang mit terrestrischen Koordinaten.
Diesen Winter 2016/17 gab es nur für einen erlauchten ( ;-) )Kreis eine Auffrischveranstaltung, die für Neulinge nicht geeignet ist.

Seenotrettungsübung

Das Event am 7.3.2015 im Aaseehallenbad in Ibbenbüren mit anschließendem gemeisamer Imbiss war ein voller Erfolg.
Auch in 2016 fand eine derartige Übung statt. Thematik inkl. Vorbesprechungsteil war im Rahmen eines kurz vorangehenden Themenabends 3.3.2016 . Die eigentliche Übung im Wellenbad Ibbenbüren fand am am 5.3.2016 statt. Ein Videoclip dazu.
Eine weitere derartige Übung findet am 11.3.2017 statt.

Die Themenabendreihe Winter 2015/2016

Die Themenabendreihe für den letzten Winter startete am 19.11. - Jeweils Donnerstags ab 19:30, Dauer ca. 90 Minuten im Clubraum.

Themenkalender 15/16

19.11.15 - Bordmedizin & Praktische Übung - Manfred
26.11.15 - "Der MOB Fall" - Aufarbeitung eines BSU Berichtes - "Schwerer Seeunfall vor der portugiesischen Küste" - Klaus E.
03.12.15 - Alles um DSC bei Seefunk & was passiert eigentlich, wenn jemand die rote Distress Taste drückt - Markus & Volker
10.12.15 - Funktionsknoten - Martin B.
17.12.15 - Hafen-/Anlegemanöver :"Römisch-katholisch" - Fachgespräch über Anlegemanöver und andere Katastrophen ... - Hermann S. & alle
- Weihnachtspause -
14.01.16 - Nachttörn, von Vorbereitung bis Durchführung - Volker
21.01.16 - Seefahrer's Trickkiste - moderiert von Martin B.
28.01.16 - Clubraum besetzt, kein Themenabend
04.02.16 - Seefunkpraxis "einfach ´mal funken – for newcomers" - Klaus E.
11.02.16 - Splicen wie die Profis und was so dazu gehört - Hermann S.
18.02.16 - Physik des Segel(n)s II: Profile, Telltales & Trimm - Markus
Fr. 26.02.16 - Feuerlöschübung - initiiert von Ludwig G.

03.03.16 - "Rette sich wer kann" - Der "worst case" Fall - Schiffsaufgabe, was tun - inkl. Vorbereitung für die Übung am 5.3. in Ibbenbüren - Stephan B.

Rückblick zu den Themen 2014/2015:

20.11. Janina berichtete von ihren gut 6 Monaten auf der Thor Heyerdahl, dem "Klassenzimmer unter Segeln" - kurz "KUS-Projekt" - 2-mal über den Atlantik und mehr.
27.11. rund um die Bordmedizin - Manfred - Neben dem Muß (inkl. Anwendung etc.) was in die Bordapotheke gehört gab es auch kleine praktische Übungen und Beantwortung vieler Detailfragen.
04.12. Begegnungen von Schiffen auf dem Aasee - Fabian - (Regatta) Regeln -der Schwerpunkt war auf unser Vereinssegeln auf dem Aasee und die Vereinsregatten gelegt.
11.12. kein Themenabend, sonder Vorbesprechug Flottillen 2015
18.12. Der MOB Fall - Klaus E.
- Weihnachtspause -
08.1.2015 KVR / SB-See - Susann - Achtung , erst ab 20:00 Uhr
15.1. Rund um die Schiffsführer-/Skipperhaftung - Andreas S.
22.1. Tidennavigation I - Volker/Hermann K.
29.1. Tidennvaigation II - Volker/Hermann
05.2. Flautenschieber - Andreas S.
12.2. "App auf's Boot" - elektronische Navigation auf iPad und Android - Gerd/Ekkes
19.2. Hafenmaöver - Herman K.
26.2. Seefunkpraxis - Bernhard
05.3. Seenotfall: Von Schwimmweste bis Rettung/Bergen (auch Vorbereitung auf die praktische Übung in Ibbenbüren) - Stephan
12.3. alles um's Ankern - Ekkes
19.3. Seekrankheit - Gunda