SHM Optis beim Ruhrau-Cup 2010

Unter der herrlichen Kulisse unterhalb der Villa Hügel am Baldeneysee südlich Essen fand am Wochenende 10./11. Juli der Ruhrau Cup 2010 statt.
Bei der Regattaplanung Anfang des Jahres, konnten Lorenz und Josh nicht wissen, dass dies die heißesten Tage des bisherigen Sommers werden sollten.
Bei Windstärken von 1 Bft starteten die 44 B-Optis und 14 C-Optis, allerdings wurde die Ziellinie nie erreicht. Das offizielle Badeverbot im Baldeneysee umgingen die Kinder einfach, indem sie zeigten, dass man auch bei Windstille kentern kann.
Am Sonntag konnte mit viel Mühe und Geduld eine Wettfahrt absolviert werden. Mit Geschick und Können hatten sich Lorenz und Josh durch die ständigen Windlöcher auf die Plätze 3 und 7 vorgekämpft.
Hoffen wir, dass bei den nächsten Regatten der Wind wieder vorhanden ist