Vorbereitungen für die neue Saison

Während der Leistungsstützpunkt schon wieder sportlich trainierte, wurden im Bootskeller die Optis von Sebastian, Ansgar und Stephan auf einen optimalen Zustand gebracht.

In der Bootshalle hatte sich der erste SZV-Workshop eingefunden, wobei dann auch gleich fünf Boote und ein Pirat in den Genuss der Oberflächenpflege kamen. Erste Schäden wurden behoben und die weiteren Termine geplant. Beachtet bitte immer den E-Hanseaten und Rundmails zu weiteren Arbeitseinsätzen, jede Hand ist gerne gesehen.

(Thomas)