Opti-Ferientraining

Schnee, Hagel, Regen und Kälte, machmal auch ein wenig Sonne – frühlingshaft war es in der zweiten Ferienwoche definitiv nicht. Dennoch nutzten Optiseglerinnen und -segler aus Aufbau- und Leistungsgruppe die freien Feriennachmittage und den zum Teil starken Wind dafür, sich auf die hoffentlich bald startende Regattasaison vorzubereiten. Dass sie zeitweise die einzigen Seglerinnen und Segler auf dem Aasee waren, zeigt, wie hart sie im Nehmen sind!

Ein herzliches Dankeschön geht an die Trainerinnen und den Trainer, die diese Trainings neben Abivorbereitung bzw. Berufstätigkeit möglich gemacht haben!

Petra