Stützpunkttraining der Laser am 23./ 24.05. auf dem Aasee

Nach einem langen Lockdown geprägt von Online-Training und Einzelunterricht auf dem Wasser ging es am vergangenen Pfingst-Wochenende, am 23. und 24. Mai, für die Laser-Segler endlich wieder zum Training gemeinsam auf den Aasee.

Am Sonntagmorgen trafen wir uns, nachdem wir unsere Boote aufgebaut hatten, zur Vorbesprechung und starteten danach zu dreizehnt mit Trainerin Lena Thöne in unsere erste Trainingseinheit. Nach einer gemeinsamen Mittagspause mit Pizza auf der Sliprampe trafen wir uns zur zweiten Einheit des Tages mit deutlich zunehmendem Wind wieder auf dem Wasser. Um 17 Uhr ging für uns der erste von zwei schönen, wenn auch anstrengenden Tagen zu Ende.

Montagmorgen versammelten wir uns zu Tag zwei des Stützpunkttrainings wieder auf dem Wasser. Nach einem Windreichen Morgen und einer wohlverdienten Mittagspause fuhren wir am Nachmittag noch einige Läufe für die interne Rangliste, bevor es für uns nach der Abschlussbesprechung wieder nach Hause ging.

Wir alle haben uns sehr gefreut, uns wiederzusehen und gemeinsam bei tollem Wind und Wetter zu trainieren. Wir freuen uns auf eine nun endlich gestartete Segelsaison 2021.

(Crispin)