Corona: Das gilt aktuell

Aktuelle Corona-Regeln, Stand: 01.10.2021

Bei Trainings draußen (einschließlich der Einweisungen und Vor- und Nachbesprechungen durch die Trainer) besteht keine Maskenpflicht.

Für die vom SC Hansa veranstalteten Veranstaltungen und Regatten (z.B. Kiepenkerl, Lasercup) existiert jeweils ein Hygienekonzept.

Bei Veranstaltungen in den Vereinsgebäuden (Sitzungen, Schulungen, Kurse, Infoabende, Besprechungen) gilt die 2-G-Regel (geimpft oder genesen). Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Schultestungen als getestete Personen und unterliegen nicht der 2-G-Regel und sind diesen gleichgestellt. Maskenpflicht gilt grundsätzlich, besonders wenn Mindestabstände nicht eingehalten werden können. Zu den Vereinsgebäuden zählt auch die Bootshalle in Hiltrup.

Dies gilt auch für Vereinsveranstaltungen, die in Räumen Dritter durchgeführt werden (z.B. bei der Durchführung von Schulungen; bei Übernachtungen in Gruppenunterkünften).

Aufenthalte im Hafen und in den Vereinsgebäuden sind zu dokumentieren (durch Luca-App, Corona-Warn-App oder durch die ausliegenden Listen).

Karl-Heinz Kötterheinrich
Vorsitzender des SC Hansa-Münster

01.10.2021