Jüngstensegelschein

Der Jüngstensegelschein gilt nur für Segler in ausgewählten, begrenzten Revieren unter fachkundiger Aufsicht und berechtigt zur Teilnahme an Regatten, die auch für Inhaber von Jüngstensegelscheinen ausgeschrieben sind.

Praktische Ausbildung

  • Ab dem 4.05.2019
    Jeweils Samstags 12.30-14.30 Uhr

Prüfungsgebühren

  • 30 EUR

Zulassung

  • Alter: Die Prüfung zum Jüngstensegelschein kann abgelegt werden nach Vollendung des siebten Lebensjahres und bis zur Vollendung des vierzehnten Lebensjahres
  • Zustimmung der gesetzlichen Vertreter
  • Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze

Gültigkeitsdauer

  • Der Jüngstensegelschein wird mit Vollendung des siebzehnten Lebensjahres ungültig.