Piratentraining

Susann Woehl Ausbildungsleiterin
E-Mail

Das Piratentraining findet ganzjährig statt.

Die Sommersaison beginnt nach den Osterferien und endet mit dem Beginn der Herbstferien. Nach den Herbstferien beginnt dann die Wintersaison.

Während der Sommersaison findet das Training auf dem Aasee statt. Die praktischen Übungen auf dem Wasser werden durch kleine Theorieteile ergänzt. Zusätzlich zum Wassertraining gibt es wöchentlich ein Lauftraining. Die Jugendlichen werden von erfahrenen Trainern und Trainerinnen ausgebildet und je nach Leistungsstand in die folgenden Gruppen eingeteilt:

Gruppe Trainingszeiten Trainer und Trainerinnen
Anfänger-und Umsteigertraining Montags, 17.00-19.30Uhr Gerrit Balzer
Jana Willim
Jesse Heiny
Anfänger-und Umsteigertraining Dienstags, 16.30-19.00Uhr Justus Hendricks
Jana Willim
Jesse Heiny
Regattatraining Mittwochs, 16.30-19.00Uhr Melina Schuhl
Josh Köster
Lauftraining um den Aasee Freitags, 16.00-17.00Uhr Emese Möhring
Thomas Stüber

Während der Wintersaison findet das Training wöchentlich statt. Hier wechseln sich Athletiktraining und Theorie im 14-Tage-Rhythmus ab.

Gruppe Trainingszeiten Trainer und Trainerinnen
Athletik- und Theorietraining Mittwochs, 16.00-17.30Uhr Lena Thöne
Lauftraining um den Aasee Freitags, 16.00-17.00Uhr Emese Möhring
Thomas Stüber

Voraussetzung für die Teilnahme am Piratentraining sind die Mitgliedschaft im SHM und eine gewisse körperliche Fitness, da der Pirat einem einiges abverlangt.