Junge Mitte lässt sich vom Segelvirus infizieren

Am Freitag abend, den 21.08., traf sich die „jungen Mitte“ aus den Reihen der SHM Mitglieder zum gegenseitigen Kennenlernen.
Bei Grillwurst und Bier wurden von 44 Segler/innen Kontakte geknüpft und Ideen entwickelt. Die Veranstaltung war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg.
Auf der Wunschliste der Aktiven stehen: Segelangebote für Polyvalkensegeln in Friesland, die Einrichtung eines festen Segeltags am Aasee, Einführung in das Piratensegeln, „Learn the Trick“ – Segeltricks, Reparaturworkshops, Einführung in das Regattasegeln, Segeln mit Kinderbetreuung, Neueinsteigertreffen und -begrüßung, Segelangebote für Frauen und vieles mehr.
Eine Projektgruppe der jungen Mitte wird die nächsten Aktionen vorbereiten. Wer in dem Team mitarbeiten möchte, kann sich bei Gabi O. melden. Die Kontaktdaten der Interessierten werden organsiert untereinader ausgetauscht. Weitere Infos gibt es unter hausundanlagen[xäatb]segelclub-hansa.de.