Fettmarktregatta 2017

Fettmarktregatta 2017 im goldenen Oktober

Eine starke Leistung zeigten unsere Optimisten bei der diesjährigen Fettmarktregatta vom 14.-15.10. auf dem Emssee. Bei insgesamt 27 Startern erkämpften sich die SHM Segler der Klasse B die Plätze 5 (Finn Petzold), 6 (Sebastian Unewisse), 8 (Julia Woehl) und 9 (Lucas Woehl). Auch unsere beiden C-Segler nahmen mit viel Motivation und Durchhaltevermögen teil und landeten auf den Plätzen 15 (Max Beckervordersandfort) und 25 (Jost Altgelt). Unter optimalen Bedingungen, sommerliche Temperaturen und Windstärke 4, fanden am Samstag 3 Fahrten á 3 Runden statt. Wie in den letzten beiden Jahren gab es zusätzlich Teamwertungen. Die „Hansa Hurrikans“ und die „Hansa Renner“ schafften es auf die Plätze 3 und 4 (von 6).
Fettmarktregatta 2017

Der Sonntag bescherte uns zwar noch viel Sonne, aber leider keinen Wind. Die Regattaleitung vom Warendorfer Wassersportverein e.V. veranstaltete kurzerhand eine Praddelregatta aus Zweierteams, bei der das Team Julia und Finn vom SC Hansa Platz 4 von 10 belegten. Bei der Siegerehrung gab es als kleine Überraschung für das Publikum einen Film von der Regatta aus der Luft (Hier zu sehen bei Facebook). Die Warendorfer hatten dafür extra eine Drohne mit Kamera fliegen lassen. Dass auch Eltern bei Regatten Spaß haben können, zeigten Susann Woehl und Steffi Unewisse, indem Sie sich im Standdup-Paddeling unterweisen ließen und eine kleine Ems-Tour unternahmen.

 

Regattaergebnisse 28.08.2017

Yardstick August 2017
Yardstickwertung
Wettfahrtleitung: Rolf K.
(wie immer ohne Gewähr!)

Platz Segel-Nr. Steuermann
Vorschoter
Bootsklasse
Yardstick
Gesegelte Zeit Berechnete Zeit Punkte
Wt. 1 Wt. 2 Wt. 3 Wt. 1 Wt. 2 Wt. 3
1 1 Bernhard Wuth
Karl-Heinz Kötterheinrich
SZV ab Bj. 78
YS 107
15:51 17:21 17:44 14:30 16:05 16:18 100
2 2 Wolfgang Wesener Roth
Peter Denkinger
FD
YS 96
18:12 15:53 18:26 18:53 16:11 19:01 88.89
3 3 Kerstin Noack-Köster
Maik Senger
SZV ab Bj. 78
YS 107
26:58 19:46 18:58 24:50 18:11 17:22 77.78
4 4 Markus Jenki
Reiner Baum
C55
YS 110
26:51 34:51 21:03 24:06 31:22 19:07 66.67
5 5 Thomas Stüber
Anna Schmidt
Lis
YS 119
38:22 39:58 38:09 32:07 33:16 32:01 55.56

Yardstick Ergebnisse 30.07.2017

Yardstick Juli 2017
Yardstickwertung
Wettfahrtleitung: Christian F. & Enst R.
(wie immer ohne Gewähr!)

Platz Segel-Nr. Steuermann
Vorschoter
Bootsklasse
YS Gesegelte Zeit Berechnete Zeit Platz Punkte
  Schiff     Wt. 1 Wt. 1    
1 Pollux Günter Terwey
Dieter Schmitz
SZV ab Bj. 78
107 23:05 21:33 1 100
2 Polaris Kerstin Noack-Köster
Maik Senger
SZV ab Bj. 78
107 30:00 28:02 2 90
3 4159 Bernhard Wuth
Karl Heinz Kötterheinrich
SZV ab Bj. 78
107 DSQ DSQ 3 80
3 Conger Rolf Köster
Thomas Köster
Conger
118 DSQ DSQ 3 80
3 4142 Matthias Letzel
470er
103 DNS DNS 3 80
3 369 Wolfgang Wesener Roth
Hans von Lützau
FD
96 DNS DNS 3 80

Yardstick Juni 25.06.2017

Yardstick Juni 2017
Yardstickwertung
Wettfahrtleitung: Oliver V. & Martin K.
(wie immer ohne Gewähr!)

Platz Segel-Nr. Steuermann
Vorschoter
Bootsklasse YS Gesegelte Zeit Berechnete Zeit Platz Punkte
Wt. 1 Wt. 2 Wt. 1 Wt. 2
1 4159 Bernhard Wuth
Karl Heinz Kötterheinrich
SZV ab Bj. 78 107 41:00 26:05 38:19 24:21 1 100
2 3850 Rolf Köster
Thomas Köster
Conger 118 46:05 30:00 39:02 25:25 2 87,50
3 3982 Christian Fehr
Ernst Riepenhausen
SZV ab Bj. 78 107 41:33 29:35 38:38 27:26 3 75
4
Polaris
Maik Senger
Markus Jenki
SZV ab Bj. 78 107 45:56 29:55 42:35 27:37 4 62,50

Kiepenkerlregatta 2017 Ergebnisse

Kiepenkerlregatta

Stand: 18.6.2017
Wettfahrt-Leiter: Mathias Letzel
Punktsystem: Low-Point-System 

Wertung: Klassen-Wertung

Ergebnis: Opti B (hier zu Opti C)

 
Rang Segel Nr Steuermann Club DSVNr 1.Wettf 2.Wettf 3.Wettf Ges Pk
Pl Pl Pl
1 1159 Gerrit Balzer SHM NW165 1 1 1 3
2 1203 Bennet Dinter ETUF NW024 3 2 3 8
3 12006 Finn Petzold SHM NW165 6 5 2 13
4 12840 Ben Krell SCV NW087 2 8 4 14
5 1158 Sebastian Unewisse SHM NW165 13 4 9 26
6 13551 Paul Sigge ETUF NW024 7 6 15 28
7 13066 Anton Göke ETUF NW024 9 3 17 29
8 13503 Joseph Dissen ETUF NW024 12 7 10 29
9 11185 Felix Meyer SKHE NW132 8 16 6 30
10 12501 Benedikt Thewes SGH 1978 NW233 15 13 5 33
11 12004 Julia Woehl SHM NW165 5 17 12 34
12 13137 Marcus Peinecke ETUF NW024 4 15 16 35
13 13393 Fynn Waltemode SCMO NW199 16 12 8 36
14 12005 Lucas Woehl SHM NW165 18 SCP 11 11 40
15 12320 Jonas Abendroth SCPS NW056 14 10 22 46
16 8569 Dorothee Witte HISC NW145 19 14 13 46
17 8708 Sami Ayad SHM NW165 21 9 20 50
18 7673 Demir Onay HISC NW145 23 23 7 53
19 9260 Yanis Holtfester HISC NW145 10 19 24 OCS 53
20 10930 Lisa Schlüter HISC NW145 17 18 18 53
21 11103 Julius Lohwasser SCM NW045 18 22 14 54
22 21 Luca Wlecke SHM NW165 22 20 19 61
23 11986 Annika Krinke ETUF NW024 20 21 21 62

Ergebnis: Opti C 

Rang Segel Nr Steuermann/Vorsch. Club DSVNr 1.Wettf 2.Wettf 3.Wettf Ges Pk
Pl Pl Pl
1 12135 Leo Nic Friedrichs ETUF NW024 3 1 1 5
2 20 Onno Laurenz Börgel SHM NW165 2 2 4 8
3 18 RYAN DEAN BROWN SHM NW165 1 6 5 12
4 14 Ben Nieländer SHM NW165 5 5 3 13
5 110768 Urs Mersmann SHM NW165 4 12 2 18
6 10801 Moritz Lütke Notarp SHM NW165 8 3 7 18
7 8700 Emma Seebohm SHM NW165 6 9 6 21
8 17 Jonas Ingendoh SHM NW165 10 4 9 23
9 10768 Jule Heiny SHM NW165 7 7 10 24
10 1 Jost Altgelt SHM NW165 11 11 8 30
11 10 Sven Ingendoh SHM NW165 12 8 11 31
12 11 Marie Denkinger SHM NW165 9 10 12 31

Pfingstrosenregatta 05.06.2017

Pfingstrosenregatta 05.06.17
Low-Point-System, SHM-Yardstick-Wertung
Wettfahrtleitung: Maik S. & Klaus M.
(Zeiten unten, wie immer ohne Gewähr!)

Platz Segel-Nr.
Schiff
Steuermann
Vorschoter
Bootsklasse YS Gesegelte Zeit Berechnete Zeit Platz Punkte
Wt. 1 Wt. 2 Wt. 1 Wt. 2
1 3850 Rolf Köster
Thomas Köster
Conger 118 41:33 23:34 35:02 19:47 1 100
2 4159 Bernhard Wuth
Karl Heinz Kötterheinrich
SZV ab Bj. 78 107 37:40 22:11 34:57 20:40 2 92.31
3 Pollux Martin Klüsener
Oliver Venherm
Mehdi Ghiassi
Bennet Klüsener
SZV ab Bj. 78 107 39:20 23:08 36:38 21:34 3 84.62
4 3982 Christian Fehr
Ernst Riepenhausen
SZV ab Bj. 78  107 40:57 23:51 37:55 21:58 4 76.92
5 Polaris Peter Denkinger
Felix Denkinger
SZV ab Bj. 78 107 44:07 25:06 41:11 23:25 5 69.23
6 3496 Dirk Paul Mielke
Tanja Veen
Rasmus Veen
SZV ab Bj. 78 107 43:09 25:16 40:16 23:31 6 61.54
7 3581 Markus Jenki
Fabian Eustermann
SZV ab Bj. 78 107 44:47 26:52 41:34 24:47 7 53.85
8 339 Tobias Maleki
Niko Malecki
Lanaverre 510, 517, L17 119 59:39 30:29 49:54 25:27 8 46.15
9 323 Hermann Sandknop
Axel Feldmann
C55 110 54:24 DNS 49:19 DNS 9 38.46

Yardstick Ergebnisse 21.05.2017

Yardstick Mai 2017
Yardstickwertung
Wettfahrtleitung:
(wie immer ohne Gewähr!)

Platz Segel-Nr. Steuermann
Vorschoter
Bootsklasse YS Gesegelte Zeit Berechnete Zeit Platz Punkte
  Schiff       Wt. 1 Wt. 1    
1 3850 Rolf Köster
M. Köster
Conger 118 22:52 19:05 1 100
2 4159 Bernhard Wuth
Karl Heinz Kötterheinrich
SZV ab Bj. 78 107 22:00 20:34 2 88,89
3 3496 Kerstin Noack-Köster
Maik Senger
SZV ab Bj. 78 107 22:53 21:03 3 77,78
4 4390 Steffen Bersch
BM Jolle 116 28:32 24:25 4 66,67
5 Pollux Terwey
Schmitz
SZV ab Bj. 78 107 30:26 28:17 5 55,56

Yardstick Ergebnisse 30.04.2017

30.04.2017 Yardstickwertung
Wettfahrtleitung:Thomas Köster
(wie immer ohne Gewähr!)

Platz Segel-Nr. Steuermann
Vorschoter
Bootsklasse
Yardstick
gesegelte Zeit berechnete Zeit Platz Pkte.
Wf.1 Wf.2 Wf.3 Wf.1 Wf.2 Wf.3
1 4159 Bernhard Wuth
Karl Heinz Kötterheinrich
SZV ab Bj. 78
YS 107
26:43 30:40 23:44 24:42 28:25 21:54 1 100
2 3581 Oliver Venherm
Mehdi Ghiassi
SZV ab Bj. 78
YS 107
30:04 29:05 23:00 28:04 27:09 21:30 2 87,5
3 4996 Matthias Letzel
Jonna Letzel
470er
YS 103
27:30 30:42 23:03 26:30 29:32 22:22 3 75
4 3496 Kerstin Noack-Köster
Maik Senger
SZV ab Bj. 78
YS 107
28:57 31:16 27:04 26:42 29:07 25:16 4 62,5

Regattaergebnisse 17.04.2017 (Ansegeln Yardstick)

Ansegeln 2017
17.04.2017 Yardstickwertung
Wettfahrtleitung:Fabian Eustermann
(wie immer ohne Gewähr!)

Platz Segel-Nr. Steuermann
Vorschoter
Bootsklasse
Yardstick
Gesegelte Zeit Berechnete Zeit Platz Punkte
Wt. 1 Wt. 2 Wt. 1 Wt. 2
1 4159 Bernhard Wuth
Karl Heinz Kötterheinrich
SZV ab Bj. 78
YS 107
22:46 10:00 20:59 09:21 1 100,00
2 3581 Christian Fehr
Ernst Riepenhausen
Alexandra Gülicher
SZV ab Bj. 78
YS 107
25:15 20:00 23:30 18:41 2 92,86
3 3850 Rolf Köster
Thomas Köster
Conger
YS 118
25:25 40:00 21:24 33:54 3 85,71
4 4364 Jakob von Hausen
Konrad Kuhmann
Pirat GFK
YS 110
21:43 DNF 19:29 DNF 4 78,57
5 323 Dirk Paul Mielke
Simon Veerkamp
C55
YS 110
26:55 30:00 24:08 27:16 5 71,43
6 4996 Matthias Letzel 470er
YS 103
23:16 60:00 22:29 58:15 6 64,29
7 3496 Kerstin Noack-Köster
Maik Senger
SZV ab Bj. 78
YS 107
25:50 50:00 23:50 46:44 7 57,14
8 68 Wolfgang Wesener Roth
Hans von Lützau
FD
YS 96
24:46 DNF 25:29 DNF 8 50,00
9 sb3 Oliver Venherm
Mehdi Ghiassi
Steffen Bersch
Laser SB3
YS 95
26:28 DNF 27:40 DNF 9 42,86
10 339 Tobias Malecki Lanaverre
YS 119
35:58 DNF 29:54 DNF 10 35,71

Segler-Erlebnisabend 2014

SHM Segler-Erlebnisabend

Der Segler-Erlebnisabend, Rückblick 2013 fand am 18.11.2014, im Clubraum statt.

Jahresrückblick: Am 18.1. trafen sich gegen 19 Uhr über 40 Hanseaten im Clubraum, um sich von den Film- und Bildvorträgen einiger Mitglieder auf Törns des Jahres 2013 in verschiedene Segelreviere entführen und sich für die Saison 2014 inspirieren zu lassen.
Den Auftakt machte Gerd mit „Einhand über die Ostsee“ in seiner Hansajolle ausgehend von Flensburg, Abstechern in den Nordzipfel des Alsen-Sundes in die Dyvig sowie in die Schlei nach Kappeln, um schließlich in Laboe an der German Classic Regatta teilzunehmen.
Mit Stephan segelten wir im nächsten, mit vielen historischen Details geschmückten Vortrag entlang der nordwestlichen iberischen Atlantikküste von Porto bis La Coruña.
Dickschiff
Mit einer kleinen, ebenfalls sehr unterhaltsamen Diashow von Andreas ging es dann mit der dunkelblauen „Felicitas“, einer vor Ort gecharterten Sun Odyssey 54 DS, von Korfu auf südöstlichem Kurs zum Hafen von Sivota und von dort, unterbrochen durch den Ausfall der Ankerwinde und nach cleverer Lösung des Problems, zur Insel Paxos, in die Bucht von Lakka und den Hafen von Gaois, und zurück.
Seeseglertreffen in Urk
In Andi’s musikalisch hinterlegten zwei Beiträgen konnten die Hanseaten, die nicht zu den Aglaia 2013jeweiligen Teilnehmern gehörten, zum einen die Stimmung beim Seeseglertreffen in Urk nachempfinden, zum anderen an der Atmosphäre und der Seemannschaft auf der AGLAIA teilhaben (Lübeck, Warnemünde, Neustadt, Burg, Bagenkop etc.).
Die niederländischen Befahrensregeln und informative Hinweise zur guten Seemanschaft vermittelte der Film von Klaus V. .
Traditionell ist der Beitrag von Wolfgang H. der letzte des Abends: „Im Takt der Tide“ ging es mit der Seestern von Calais über den Kanal nach Dover und dann westwärts bis Lymington anschließend als östlichsten Punkt bis Ramsgate bevor es über den Kanal zurück ging.
Zu den beiden Hansa Flottillentörns 2013 gab es ja schon getrennte Abende. Hier sei nur kurz auf die Berichte zur Ostseeflottille und Kroatienflottille hingewiesen.
Trotz der späten Stunde blieben noch viele Hanseaten lange im Clubraum, um über die Beiträge noch Details zu erfragen oder auch zukünftige Törns zu planen