Regatten trotz Fußballfiebers


Am Wochenende 14./15.6. war natürlich trotz des europaweiten Fußballfiebers für einige junge SC Hansa Segler Regatta angesagt.
Julian-Hendrik Matschke vom SC Hansa ersegelte sich auf der „Mercator Regatta“ in der Bootsklasse Europe auf der Sechs-Seen-Platte in Duisburg einen 5. Platz unter 25 Teilnehmern. Bei mäßigem Wind wurden 4 Wettfahrten gesegelt. Julian kann sich mit diesem Ergebnis in der Rangliste Europe weiterhin verbessern.
Auf dem Auesee bei Wesel wurde zeitgleich der „Hülskens Opti-Cup“ des Yachtclub Wesel sowohl der Opti-A, als auch der Opti-B Segler ausgetragen.
Während der ersten Wettfahrt am Samstag wehte ein frischer und zudem böiger Wind, der manchen jungen Segler an die Grenze seines Könnens brachte. Die zweite Wettfahrt sowie die beiden am Sonntag hingegen konnten bei für alle Beteiligten hervorragenden Wind und Wetterverhältnissen ausgetragen werden.
Vom SHM errang in Opti-A Leonard Krüger den 9. und Christian Baumgart den 24. Platz von 31 A-Seglern. Amir Dhiman (SCC/SHM) errang souverän den 1. Platz unter 26 B-Seglern. Während Lorenz Hagemann bei nur 2 gewerteten Zieldurchgängen immerhin Platz 17. ersegeln konnte.