Aktion „Sauberes Münster“ 2011

Aktion „Sauberes Münster“ ein voller Erfolg

Wie in jedem Jahr hat der Segelclub Hansa Münster wieder erfolgreich an der Aktion „Sauberes Münster“ teilgenommen, um das Segelrevier des Clubs rund um den oberen Aasee von Unrat aller Art zu befreien.
Punkt 11 Uhr waren 10 Hanseatinnen und Hanseaten, davon 7 Kinder, mit Handschuhen, Müllsäcken und Greifern „bewaffnet“ zur Stelle, um zur Tat zu schreiten. Gefunden wurden hauptsächlich Glas- und Plastikflaschen, aber auch die Hinterlassenschaften von den ersten Grillabenden der Saison sowie vereinzelt größere Stücke wie alte Fahrräder. In ganz Münster kamen so immerhin rund 35 Tonnen Müll zusammen.
Rolf Köster, Umweltbeauftragter des Segelclubs, will mit der Aktion hauptsächlich den Nachwuchs auf die Problematik aufmerksam machen. So waren die Kinder bei schönsten Wetter auch mit Eifer bei der Sache und wurden zudem belohnt: im Anschluss gab es auf Pizza und Bruscetta für alle fleißigen Helfer.