Eiszapfenregatta 2012

Eiszapfenregatta
Die Wetterkapriolen haben dafür gesorgt, dass die Eiszapfenregatta (3.3.) in diesem Jahr nicht so ganz ihrem Namen gerecht wurde. Das minderte allerdings nicht im geringsten den Spaß, den die 19 Aktiven von 9 bis weit über 60 Jahren bei den zwei Wettfahrten unter Segeln und den anschließenden diversen Duellen in der mindestens doppelt besetzten Optimistenjolle unter Paddeln hatten. Und wer hier nicht gut punkten konnte hatte eventuell noch Glück, als leichtester, schwerster oder jüngster Segler einen Pokal zu gewinnen. Auch das Pech, ein unfreiwilliges Bad im eiskalten Aasee zu nehmen, wurde noch mit einem Pokal „geehrt“. Unter all den Pokalgewinnern darf natürlich nicht vergessen werden, dass Jules Tronquet (SCM, Bildmitte) bei der eigentlichen Segel-Regatta souverän den ersten Platz erzielte.
Sieger