Hansasegler beim SVNRW-Laser-Training am Mittelmeer

In den Winterferien fand wieder das Laser Training des Landestrainers Paul Keßler in Bandol in Südfrankreich statt, an dem die SC Hansa Segler und Kader- bzw. Fördergruppenmitglieder des SVNRW Christoph Möhring, Ole Kuphal und Lean Hohenlöchter teilnahmen.

Trainingsbeginn war am 27.12.2018, so dass die Anreise bereits am ab dem 1. bzw. 2. Weihnachtsfeiertag erfolgen musste. Bei strahlendem Sonnenschein konnte dann jedoch ausgiebig bei angenehmen Wassertemperaturen von 15 bis 16 Grad gesegelt werden. Während die mitreisenden Eltern das im Vergleich zum Vorjahr warme und ruhige Wetter genießen konnten, vermissten die Segler allerdings etwas den Wind.

In der Karnevalswoche Anfang März fuhren Ole und Lean dann noch zum zweiten Mittelmeertraining des SVNRW, was wieder in Bandol stattfand. Diesmal ergaben sich deutlich bessere Windverhältnisse. Bei bis zu 25 Knoten Wind und entsprechendem Seegang wurden Wellentechnik und der Umgang mit dem Kompass umfangreich trainiert.

(Peter H.)