Landesjugendmeisterschaft NRW 420er 2011

Ganz zufrieden mit dem diesjährigen Start in die Regattasaison sind Leonard Krüger und sein Vorschoter Nils-Henning Hofmann (DYC) in ihrem neuen 420er. Am Samstag, 9.4., erzielten sie bei strahlendem Sonnenschein und ausreichenden Windverhältnissen nach bis zuletzt spannenden 4 Wettfahrten den vierten Platz bei der Westfalenpreisregatta der 420er, die gleichzeitig die Landesjugendmeisterschaft ist. 19 Teilnehmer sind dazu an den Biggesee gekommen. Mit nur 4 Punkten konnte souverän für den Westfalenpreis Nils-Hennings älterer Bruder Jan-Philipp Hofmann (DYC) mit Lena Böhnke (SCR), der inzwischen 470er im Landes- und Bundeskader segelt, das oberste Treppchen besteigen.
Landesjugendmeister wurden mit 8 Punkten [1,1,(8),6] Leonards Trainingskameraden Timon Treichel (DYC) mit Morten Roos (SVWU), punktgeich [4,(5),2,2] gefolgt von Jan Borbet (DUYC) mit Jan Hendrik Beilfuß (SVWU). Leonard und Nils erzielten mit den Platzierungen (3), 3, 3, 3 nur einen Punkt mehr und hofften sehr auf eine 5. Wettfahrt am Sonntag, die aber mangels Wind leider nicht mehr stattfand. (Katharina)