Opti-Sauerland-Cup 2020

Vom 22. – 23.08.2020 fand beim Kanu- und Segelclub Hemer der Opti-Sauerland-Cup statt. Insgesamt starteten in A 16 und in B 27 Segler*innen. Mit dabei waren Moritz, Jule, Emil, Max, Demir, Tim, Finn, Esma und Benita vom SHM und Paul und Michi vom HiSC. Die A-Segler*innen fuhren insgesamt 8 und die B-Segler*innen 7 Wettfahrten. Der Wind war bombastisch (in Böen bis zu sechs Windstärken), was vielen von uns total Spaß gemacht hat. Leider mussten einige aber auch ihr Boot mehrfach wieder aufrichten, weil sie gekentert waren und andere konnten nicht alle Wettfahrten mitsegeln, weil der Wind so stark war.

Man konnte im Vereinsheim im Zimmer oder im Auto oder Wohnmobil schlafen. Es gab im vereinseigenen Restaurant Abendessen am ersten Tag und Frühstück am nächsten Morgen, wobei streng auf die Coronaauflagen geachtet wurde. Am Abend machte die Jugend einen Spaziergang am Sorpesee entlang, während die Älteren im Restaurant auf der Terrasse saßen und quatschten.

Nachdem wir am zweiten Tag aufgeladen hatten, fing es plötzlich an, wie aus Eimern zu regnen, so dass wir ins Restaurant flüchteten, wo Judith uns eine Pommes vom Geld unseres lieben Trainers Paul ausgab. Während wir die Pommes aßen, fand noch eine vereinsinterne Siegerehrung statt. Die Ergebnisse findet ihr hier: http://www.raceoffice.org/event.php?eid=3715927005e0a026aeecb2.

Nachdem wir zurück in Münster die Boote abgeladen hatten, fielen wir nur noch todmüde ins Bett. Ein großes Dankeschön an Judith und Paul und die Eltern, die uns toll unterstützt haben!

(Jule)

Eine große Fotogalerie gibt es bei Google Fotos