Weihnachtsbaum ade!

Nachdem unser Weihnachtsbaum in den vergangenen fünf Wochen für festliche Stimmung am See sorgte und mit seinem Leuchten sowohl der Aaseeschifffahrt als auch glühweinumnebelten Flaneuren den Weg wies, wurde er am Freitagabend von einem fünfköpfigen Expertenteam fachgerecht demontiert und einer adäquaten Entsorgung zugeführt.

Der Segelclub Hansa-Münster freut sich auf eine hoffentlich erlebnisreiche Segelsaison und wünscht allen einen gelungenen Start ins neue Jahr!

Weihnachtsbaum am Hafen

Kurz vor dem ersten Advent hatte Joachim, der Leiter unseres Festausschusses, die tolle Idee am Hafen einen Weihnachtsbaum aufzustellen. Gesagt, getan, wurde ein drei Meter hoher Baum bestellt und dazu auch Schmuck besorgt. Das Baumaufstellen wurde in gemütlicher Runde mit Lagerfeuer, rotem und weißem Glühwein sowie Kinderpunsch von einigen Fleißigen vollzogen, während die anderen dies in gebührender Entfernung fachlich diskutierten. Den Abschluss bildete der Lichterschmuck, der dafür sorgt, dass der Baum ab Sonnenuntergang beleuchtet ist.

Somit avanciert unser Weihnachtsbaum nicht nur zu einem Hingucker am oberen Aassee, sondern schmückt auch die Webcam, auf der in dieser Jahreszeit ja leider die Boote fehlen. Noch lange bis in den späten Abend hinein standen viele bei Clubschnack, Heißgetränken und sogar Grillgut am Feuer. Diese Idee wird hoffentlich im nächsten Jahr wiederholt und entwickelt sich vielleicht zu einem neuen Brauch im Hansa.

Dirk